9/11

Defekter Monitor

Am 11. September in den Konferenzraum gerufen worden und live im TV gesehen, wie das zweite Flugzeug in das Hochhaus flog etc. In den Wochen danach diese Bilder immer und immer wieder gesehen und nicht gewusst, wie sich die Welt danach verändern würde.

Zehn Jahre später der beklemmende Gedanke, dass die Terroristen ihr Ziel erreicht haben, während die Vermieterin des Attentäters im Fernsehen Anekdoten im Duktus der Klofrau der Beatles erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.