Miniatur-Wunderland

Auf der Alm da gibt's koa Sünd

Ein Oval mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern. Strom an: der Zug fährt. Strom aus: der Zug hält. Es war ein Güterzug im Maßstab 1:160, Spur N. Später kam noch ein Abstellgleis dazu. Obwohl ich mir als Kind immer eine Modellbahn gewünscht hatte, war die Euphorie schnell verflogen: Dieses ewige Zugkreisen führte doch zu nichts.

Irgendwo in der Hamburger Speicherstadt auf einem der vielen Berge hinter einen Gebüsch liegt ein Paar und vögelt. Ein Fotograf hält diese Szene im Bild fest, was wiederum von einem anderen Fotografen fotografiert wird. Der Fotograf im Maßstab 1:87 trägt eine blaue Jacke, während der Fotograf im Maßstab 1:1 mit einem schwarzen Pullover bekleidet ist. Letzterer bin ich.

Wenngleich mein Herz nie wirklich für das Modelleisenbahnwesen schlug, kann ich eine gewisse Entzückung ob der zahlreichen liebevoll gestalteten Details in der größten Modelleisenbahnanlage der Welt nicht verhehlen. Züge gibt es dort übrigens auch.

Miniatur-Wunderland