Schnürsenkel und Milchschaum

You gotta slow down your life or you’re gonna be dead,
Cut out the struggle and strife,
It only complicates your life.

(The Kinks)

Man sagt, ich sei der zweitschlechteste Schuhzubinder der Welt. Ständig löst sich unterwegs ungewollt der Schnürsenkel. Daheim angekommen, verknotet er sich beim Ausziehen der Schuhe allerdings nahezu unauflöslich.

Man sagt, ich sei der beste Milchaufschäumer der Welt. In der relativ vertrauten Umgebung gibt es lediglich drei Möglichkeiten das hierfür erforderliche Gerät aufzubewahren: Spülbecken (häufig), Geschirrspüler (gelegentlich) oder Regal (selten). Trotzdem gelingt es mir nur selten, den Milchaufschäumer ohne fremde Hilfe auf Anhieb zu finden.

Dieses Leben ist kompliziert.

Büro Büro

Andre spiel’n Büro-Büro,
Projekt-Projekte sowieso,
Decken sich mit Arbeit zu, die’s gar nicht gibt.
– Baby.

(Britta)

Werktäglich verschanzte sie sich mürrisch blickend hinter ihren beiden großen Monitoren. Nie pflegte sie ein Wort zu sagen, wippte aber manchmal mit dem Bein. Lediglich wenn für sie eine Lieferung des Schuhversandhauses eintraf, entfuhr ihr ein kurzes Lächeln. Ging man an ihrem Arbeitsplatz vorbei, konnte man sie gelegentlich dabei beobachten, wie sie im Internet lange Küchenmesser bestellte.