Juergen Teller

Weil ich in den letzten Tagen ein paar Mal danach gefragt wurde: Ja, ich bin der mit dem Teller-Arsch. (Natürlich habe ich das Maurerdekollté von Juergen Teller lediglich fotografiert. Es ist und bleibt sein eigener Arsch.)

5 Antworten auf “Juergen Teller”

  1. Gut, dass wir das geklärt haben.

    Antworten

  2. Glut, daß wir das gekehrt haben.

    Antworten

  3. bosch, was das tollste ist (habe ich dir noch gar nicht erzählt): es gibt ein bild von dir, wie du gerade den teller fotografierst – und rate, was man da sieht…?? ;-)
    wieviel bietest du, wenn ich dir das bild besorge?? ich weiß, wer es gemacht hat…

    Antworten

    1. @Kerstin: Das ist ja reines Kompromat. Aber so ist das halt, bei der Arbeit. Mich wundert, dass Du dieses Foto hast. (Der Veranstaltungs-Fotograf-André hat mir vorgestern erzählt, er hätte auch so eines gemacht. Handelt es sich um dasselbe?)

      Antworten

  4. Faszinierend, welch Menschentraube sich gebildet hat, um das Tellerfleisch zu sehen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.