Verlag ohne Medium

SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE, 6. Oktober 2011

SPIEGELs Zukunft
Verlag ohne Medium

Der neue Aufmacher enttäuscht, das journalistische Feingefühl des Chefs vom Dienst auch. Der SPIEGEL steht nach dem Tod von Rudolf Augstein vor schweren Zeiten. Ohne dessen visionäre Kraft droht der Verlag seine Vorreiterrolle zu verlieren. Welche Strategie hilft jetzt? Von @bosch weniger…

Eine Antwort zu “Verlag ohne Medium”

  1. LFMAO danke :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.